Freiheit ist für Liberale untrennbar verbunden mit Verantwortung. Wir wenden uns dagegen, immer mehr gesellschaftliche Aufgaben an den Staat abzutreten. Stattdessen wollen wir einen schlanken Staat, der seine Kraft auf Kernaufgaben konzentriert, und eine Gesellschaft, in der sich jeder einzelne verantwortungsbewusst und couragiert für sein Umfeld einsetzt. Deswegen bringen sich viele unserer Mitglieder aktiv bei den Jungen Liberalen, der FDP und anderen Organisationen und Vereinen ein. Als Jugendverband wollen wir im Rahmen unserer Möglichkeiten mit gutem Beispiel vorangehen und unterstützen gerne Projekte und Initiativen, die auf das Engagement der Mitbürger setzen. Hier eine Übersicht über unsere Aktivitäten der letzten Jahre:

 

Tierpatenschaft am Mundenhof

Das Tiergehege am Freiburger Mundenhof feierte im Jahr 2008 sein 40jähriges Bestehen und ist besonders bei den jungen Freiburgern sehr beliebt. Da der ganzjährig geöffnete Tierpark keinerlei Eintritt kostet, ist der Mundenhof auf Spenden angewiesen. Die Jungen Liberalen haben eine Tierpatenschaft für die Erdmännchen am Mundenhof übernommen und freuen sich, den Park auf diese Weise unterstützen zu können.

Weitere Informationen rund um den Mundenhof findet ihr unter mundenhof.de

image

 

Wir bauen mit!

Das Freiburger Münster ist nicht nur das berühmte Wahrzeichen der Stadt Freiburg, sondern es ist auch ein herausragendes Symbol bürgerschaftlichen Engagements. Seit dem 13. Jahrhundert waren es die Bürger Freiburgs, die den Bau und Erhalt des Münsters finanziert und vorangetrieben haben. In dieser Tradition steht die Kampagne "Wir bauen mit!" des Münsterbauvereins, welche die derzeitige Sanierung des Münsterturms finanzieren soll. Die Jungen Liberalen Region Freiburg unterstützen dies ausdrücklich und sind stolz, mitbauen zu dürfen und seit 2007 Steinpaten zu sein.

image

 

24h Lauf 2006-2015

Der 24-Stunden-Lauf für Kinderrechte verbindet Sport, Spaß und soziales Engagement, trägt die zentralen Themen Kinderrechte und Kinderschutz in die Öffentlichkeit und beschafft Geldmittel für ausgewählte lokale Projekte für Kinder und Jugendliche. Der Lauf findet einmal im Jahr im Sommer zwischen 18 und 18 Uhr im Freiburger Seeparkstadion statt und die JuLis sind seit 2006 dabei. Das Ziel für jede teilnehmende Gruppe ist, innerhalb von 24 Stunden möglichst viele Runden zu laufen und mit jeder Runde den eigenen Spendenbeitrag zu erhöhen. Unsere bisherigen Ergebnisse im Überblick:

  • 2006: 527 Runden, 329,50 Euro
  • 2007: 516 Runden, 377,40 Euro
  • 2008: 492 Runden, 398,40 Euro
  • 2009: 556 Runden, 495,60 Euro
  • 2010: 483 Runden, 418,30 Euro
  • 2011: 549 Runden, 218,71 Euro
  • 2012: 540 Runden, 324,20 Euro
  • 2013: 678 Runden, 428,90 Euro
  • 2014: 675 Runden, 543,50 Euro
  • 2015: 478 Runden, 197,40 Euro
  • image

     

    Ring politischer Jugend Freiburg

    Der Ring Politischer Jugend (RpJ) ist ein Zusammenschluss der Jugendverbände, deren Mutterparteien mit mindestens einem Sitz im Gemeinderat oder auf Landes- bzw. Bundesebene vertreten sind. Ziel und Aufgabe des RPJs ist es politische Bildung zu fördern und kreativ zu gestalten. Außerdem umfasst die Zielsetzung die Interessen der Jugendlichen in Freiburg vertreten und Vermittler zwischen den Parteien und Jugendlichen sein. Im Rahmen unserer Mitwirkung am RpJ beteiligen wir uns an diversen Veranstaltungen (beispielsweise der Diskussionsreihe "Schlusswort").

    image