Blog, 7. Juni 2013

Wir haben schöne Federn

von Simon Hartmann

Auf dem neuen Blog „Gründonnerstag“ der Grünen Jugend Freiburg hat Niklas Janssen einen Beitrag zum Zustand der FDP veröffentlicht. Unsere Mutterpartei sei „ideell, moralisch, materiell” in der Krise und würde sich mit fremden Federn schmücken. Was nach einer guten Einleitung klingt, die Lust auf politische Argumente macht, entpuppt sich leider als lauer Kommentar zur Kampagne „Gut gemacht, Deutschland!“. mehr ...

Blog, 22. April 2012

Friedhof find' ich nicht so toll, tut mir wirklich Leid...

von Julia Kamischke

Das letzte Mal als ich in ein Flugzeug stieg, habe ich mit meinem Leben eigentlich schon abgeschlossen. Zum Glück lief, ganz zur Freude der Statistikfreunde, alles gut und wir sind wohlbehalten wieder daheim angekommen. Und obwohl die Bergung des Körpers bei einem Flugzeugabsturz teilweise kaum möglich ist, habe ich mir auch Gedanken über die Bestattung gemacht, die in Deutschland auch heute noch sehr engstirnig verläuft.mehr ...

Blog, 21. Januar 2012

Generation Facebook

von Vinzenz Wissler

Drei Viertel (74 Prozent) der Internetnutzer in Deutschland sind in mindestens einem sozialen Online-Netzwerk angemeldet. Zwei Drittel nutzen diese auch aktiv. 78 Prozent der Frauen und 70 Prozent der Männer sind Mitglied von Online-Netzwerken wie Facebook, StudiVZ oder Xing.
Auch keine Überraschung sind die Zahlen bei den Jüngeren. Bei den 14- bis 29-Jährigen Internetnutzern sind bereits 92 Prozent Mitglied in einer oder mehreren Online-Communitys. Unter den 30- bis 49-Jährigen sind es 72 Prozent und in der Generation 50-Plus immerhin 55 Prozent.mehr ...

Blog, 12. Dezember 2011

Müllheim nicht reif für die Demokratie?

Anfechtung der Bürgermeisterwahl in Müllheim

von Eva Herzog

Astrid Siemens-Knoblich, neue Bürgermeisterin in Müllheim, hat im zweiten Wahlgang die erforderliche Mehrheit bekommen, das heißt, Wunsch der Mehrheit der wahlberechtigten Müllheimer ist es, sie als Spitze im Rathaus zu sehen.

Anlässlich der Schmutzkampagne gegen Siemens-Knoblich stellt sich die Frage, ob einigen Müllheimern die Reife zur Demokratie fehlt. Natürlich ist die Möglichkeit einer Wahlanfechtung ein legitimer Bestandteil unserer demokratischen Kultur, aber die Gründe, die für die Wahlanfechtung aufgelistet werden, sind im Grunde nur die Schmierenkomödie einer arglistigen und skurillen Gruppe, die sich nicht einmal öffentlich bekennt.mehr ...

Blog, 26. November 2011

Studiengebühren – wirklich liberal?

von Simon Hartmann

Es ist noch nicht lange her, da stand Christian Lindner im Historischen Kaufhaus zu Freiburg. Sein Thema war die Erneuerung der Sozialen Marktwirtschaft. Er trug kluge ordoliberale Positionen vor, doch er vergaß auch nicht die alten bildungspolitischen Thesen der FDP. Lindner zitierte das Hausmodell von Altmeister Ralf Dahrendorf, wonach Liberale alle Menschen auf einen gemeinsamen Fußboden stellen wollen und sie durchstarten lassen, indem sie eben keine Deckenbegrenzung einziehen. Besser als in diesem Bild kann der Gleichklang von Chancengleichheit und Leistungsgerechtigkeit nicht deutlich gemacht werden. Dieses Haus zu bauen, ist die Aufgabe von Liberalen in allen Bundesländern. Studiengebühren zählen dabei zu den ungeeigneten Baumaterialen.mehr ...

Blog, 10. November 2011

DAS MUSS ICH GOOGELN!

von Wiebke Müller

Von lebendigen Großstädte, über romantische Kleinstädte bis hin zu verschlafenen Bergdörfern hat unser Ländle alles zu bieten. Ist aber ein Ort, an dem man im Winter den Pulverschnee auf den Pisten genießt und im Sommer das Alpenpanorama, auch ein Ort an dem man wohnen möchte? Und vor allem, was bedeutet es eigentlich für junge Menschen?

Nehmen wir mal Todtnauberg. Bitte wo? Das muss ich googeln!mehr ...

Blog, 6. Februar 2010

JuLis Freiburg ziehen gemischte 100-Tage-Bilanz der schwarz-gelben Bundesregierung

Die Jungen Liberalen Region Freiburg zogen bei ihrem letzten Donnerstagstreffen eine gemischte Bilanz der ersten 100 Amtstage der schwarz-gelben Bundesregierung. Es wurde allgemein positiv bewertet, dass die Koalition aus FDP, CDU und CSU bislang ihre Wahlversprechen gehalten und bereits zu einem nicht unerheblichen Teil eingelöst habe. Die JuLis vermissen allerdings Vorstöße zu strukturellen Einsparungen im Bundeshaushalt mit Rücksicht auf kommende Generationen. Auch dies ist Teil des FDP-Wahlprogramms. Mit Blick auf die derzeitige Haushaltslage wurde die Mehrwertsteuersenkung für Hotelübernachtungen überwiegend kritisch gesehen. Die übrigen Entlastungen für Familien und Mittelstand wurden hingegen mehrheitlich begrüßt.mehr ...

Blog, 28. November 2009

JuLis Freiburg gegen vorzeitigen Abzug aus Afghanistan

Die JuLis Region Freiburg sprechen sich gegen einen vorzeitigen und überstürzten Abzug der deutschen Truppen aus Afghanistan aus. Zunächst müsse eine selbsttragende Sicherheit gewährleistet sein, bevor die Bundeswehr das Land verlasse. Um diese Situation zügig herbeizuführen, sollen die Polizei- und die Armeeausbildung intensiviert, das hierzu nötige Personal von deutscher Seite aufgestockt werden. Beim letzten Landeskongress der Jungen Liberalen Baden-Württemberg in Mannheim am 14./15. November wurde ein entsprechender Antrag des Kreisverbandes Freiburg erfolgreich eingebracht und verabschiedet.

Blog, 20. Oktober 2009

Anonymisierte Kennzeichnung für Einsatzanzüge der Polizei

In ihrer letzten programmatischen Mitgliederversammlung haben die Jungen Liberalen Region Freiburg einstimmig die Forderung nach einer anonymisierten Kennzeichnung für Einsatzanzüge der Polizei beschlossen. Im Rahmen der Ausstattung der Polizei Baden-Württemberg mit neuer Dienstkleidung soll die individualisierte anonymisierte Kennzeichnung von Polizisten auf Einsatzanzügen, wie sie z.B. in Einsatzhundertschaften und anderen Einheiten bei Demonstrationen, Fußballspielen oder sonstigen Großveranstaltungen zum Einsatz kommen, eingeführt werden. Damit soll eine leichtere Erkennbarkeit der Polizisten im Falle einer Beschwerde wegen willkürlicher und übermäßiger Gewaltanwendung sichergestellt, also eine Erfolg versprechende Untersuchung solcher Vorgänge überhaupt erst ermöglicht werden. Das Vertrauen in die Polizei würde darüber hinaus gestärkt. Eine Verpflichtung zur namentlichen Kennzeichnung dieser Polizisten lehnen die Jungen Liberalen Region Freiburg hingegen ab.

mehr ...

Blog, 30. Juli 2009

Kampagnenhomepage von Sascha Fiek online

Ab sofort ist die neue Kampagnenhomepage von Sascha Fiek, unserem Bundestagskandidaten im Wahlkreis Freiburg, unter der Adresse saschafiek.de online. Dort findet Ihr aktuelle Informationen über zukünftige und vergangene Veranstaltungen mit Sascha, sowie zahlreiche Neuigkeiten rund um seine Kandidatur zur Bundestagswahl.